Kategorie B,    Personenwagen bis 9 Sitzplätze

Kategorie B, Personenwagen bis 9 Sitzplätze

Fahrzeuge der Kategorie B bedeutet: Fahrzeuge mit max. 9 Sitzplätze (8 + 1 Fahrer) und maximal 3500 Kg Gesamtgewicht.

Seit dem 01.01.2019  kann die Prüfung mit Automatengetriebe absolviert werden. Es gibt keinen Unterschied und keinen Eintrag mehr im Führerausweis.

– Kat. B  Mindestalter  17 Jahre

Achtung:  Die praktische Prüfung kann frühestens nach Erreichen des 18. Geburtstags resp. nach einer Fahrpraxis mit dem Lernfahrausweis von mindestens einem (1) Jahr absolviert werden. Die Fahrpraxis von einem Jahr gilt nicht für den Jahrgang 2003  (Ausnahmeregelung) ebenfalls nicht für Lernfahrer/innen welche das 20. Altersjahr erreicht haben.

Bevor wir mit den Fahrstunden beginnen können, brauchst Du den Lernfahrausweis. Zum Erlangen des Lernfahrausweises ist der Vorgang wie folgt:
1.  Abgeschlossener Nothilfekurs.  Anmelden beim Samariterverein:  Gebenstorf   oder   Brugg
2.  Download des Gesuchsformulares: Lernfahrausweis beantragen
3.  Formular ausfüllen.
4.  Beim Optiker den Sehtest machen und im Formular eintragen lassen.
5.  Das Formular auf der Einwohnerkontrolle resp. Gemeindekanzlei des Wohnortes abgeben.
6.  Theorie lernen und
7.  sich mit dem erhaltenen Anmeldeformular zur Theorieprüfung anmelden.
8.  Nach bestanderer Theorieprüfung erhälst Du den Lernfahrausweis.
9.  Danach Fahrstunden beim Fahrlehrer.

Preis Pro Lektion a 50 Minuten:

In der Regel machen wir Doppellektionen. Der Lernerfolg ist dabei am grössten!

Listenpreis:                            Fr. 90.- pro Lektion
Bar- oder Vorauszahlung:   Fr. 85.– pro Lektion
<><   Spezialpreis                 Fr.   5.– pro Lektion Rabatt

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Barzahlung
  • Debit- oder Creditcards ausgenommen Postcard  (Rabatt wie bei Barzahlung)
  • Twint. (Rabatt wie bei Barzahlung)
  • Auf Rechnung nach Abschluss. Kein Rabatt möglich!
Zur Werkzeugleiste springen